c_Martin Doering_wwwdie-orgelseitede_036431_2000x1333.JPG
10.Dez.
20:00 Uhr
Frankfurter Dom

Programm

Jean Langlais (1907–1991)
Esquisse gothique No.3 (CO+HO)
über die Sequenz zum Kirchweihfest und das
Salve Regina
Louis-Claude Daquin (1694–1772)
Noël VI – sur les jeux d'Anches, sans tremblant,
et en Duo (CO+HO)
Johann Sebastian Bach (1685–1750)
„Nun komm der Heiden Heiland“, BWV 659 (CO)
Ruben J. Sturm (*1979)
„Nun komm der Heiden Heiland“ –
Choralimprovisation (HO)
Johann Sebastian Bach
„Wachet auf, ruft uns die Stimme“, BWV 645 (CO)
Ruben J. Sturm
„Wachet auf, ruft uns die Stimme“ –
Choralimprovisation (HO)
Johann Sebastian Bach
„Meine Seele erhebt den Herren“, BWV 648 (CO)
Ruben J. Sturm
„Meine Seele erhebt den Herren“ –
Choralimprovisation (HO)
Louis-Claude Daquin
Noël X – Grand jeu et en Duo (CO+HO)
Gaston Litaize (1909–1991)
Nocturne aus „Pentecôte“
(Tryptique pour 2 orgues) (CO+HO)
Eugène Gigout (1844–1925)
Grand Choeur Dialogué (CO+HO


Kirsten Sturm, Chororgel (CO) + Ruben J. Sturm, Hauptorgel (HO)

Eintritt: 10 Euro

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Frankfurt


Es gilt das 2G-Modell, d.h. Zugang ausschließlich für Geimpfte und Genesene. Ein entsprechender Nachweis ist vorzulegen.

Wir wünschen allen Besucherinnen und Besuchern ein uneingeschränktes Konzerterlebnis.

Bitte beachten Sie darüber hinaus die am Veranstaltungstag gültigen Coronaschutzverordnungen.

Copyright © 2021 Frankfurter Domkonzerte

Impressum | Datenschutz